Südtiroler Berge

Quiz – Sprechen Sie Südtirolerisch?

Beeindruckende Dolomiten

Finden Sie sich in Südtirol zurecht? – Stellen Sie Ihre „Fremdsprachenkenntnisse“ auf die Probe

Wenn sie Südtirolern zuhören klingt das ausgesprochen charmant. Aber verstehen Sie wirklich was gesprochen wird? Wissen Sie was ein Hegedechs, ein Moisila oder ein Zeggr ist?

Bei unserem kleinen Quiz können Sie Ihre „Südtiroler-Fremdsprachenkenntnisse“ unter Beweis stellen. Um es Ihnen etwas einfach zu machen, haben wir Ihnen jeweils drei Antwortmöglichkeiten vorgegeben. Viel Spaß beim Lösen! Die Auflösung finden Sie am Ende der Seite.

1 – Was ist ein „Hegedechs“?

  • Eine Blumenart
  • Eine Eidechse
  • Das Dach von einem Haus

2 – Was versteht man in Südtirol unter einem „Moisila“?

  • Eine Semmel
  • Eine kleine Maus
  • Einen Bettwärmer aus zusammengenähten Tüchern

3 – Wenn jemand „zomgschuntn“ ist, dann ist er …

  • Übermüdet, überarbeitet
  • Irgendwo ganz unten
  • Schüchtern

4 – „Was ist ein „Zegga“?

  • Baumwollenes Leintuch
  • Lebensmittel
  • Geflochtener Korb

5 – Hat jemand einen „Wea“, hat jemand …

  • Durst

    Bier - ein beliebter Durstlöscher in Südtirol

    Hilft Bier wenn jemand einen Wea hat?

  • Etwas gefunden
  • Einen Schmerz

6 – Was sind die „Toppar“?

  • Kartoffel im Pustertal
  • Getreide im Eisacktal
  • Hausschuhe im Sarntal

7 – Was meint man mit „schergn“?

  • Jemanden verpetzen
  • Jemanden auslachen
  • Jemanden schimpfen

8 – Wer ist die „Nandl“?

  • Eine Großtante
  • Die Stiefmutter
  • Die Oma

9 – Wenn jemand „norrat“ ist, dann ist er …

  • Müde
  • Verrückt
  • Verliebt

10 – Wie verabschieden wir uns in Südtirol?

  • Ade
  • Ciao
  • Pfiate

Auflösung

Und haben Sie ein gutes Gefühl, sind Ihnen einige der Begriffe bekannt vorgekommen, oder haben Sie nur Bahnhof verstanden? Haben Sie wenigstens gut geraten? Die Auflösung hilft Ihnen mit Sicherheit weiter.

Die richtigen Antworten sind:

1 – Eidechse; 2 – Maus; 3 – übermüdet; 4 – Korb; 5 – Schmerz; 6 – Hausschuhe; 7 – verpetzen; 8 – Oma; 9 – verrückt; 10 – Pfiate.

Im Leitlhof ist jeder willkommen

Ob auf Südtirolerisch oder in irgendeiner anderen Sprache, im Hotel Leitlhof lesen wir Ihnen Ihre Wünsche von den Lippen ab. Erkundigen Sie sich unverbindlich nach einem Zimmer und genießen Sie Ihren Urlaub in charmanter Umgebung. Wir freuen uns auf Sie! Pfiate!

The following two tabs change content below.
Dietmar Walder

Dietmar Walder

Ich bin Dietmar Walder, wohne in Innichen und arbeite im Leitlhof an der Rezeption. Dort kümmere ich mich um das Marketing, die Kommunikation und die Werbung.

Einen Kommentar hinterlassen