Wandertipps im Leitlhof

Leitlhof’s Wandertipp

Wandertipps im LeitlhofWandertipps vom Leitlhof: Bergwandern im Hochpustertal, inmitten des UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten – jetzt im Frühsommer einfach ideal. Dichte Wälder, sanfte Almen und die majestätischen Dreitausender der Dolomiten die sich ringsum erheben – ein unvergessliches Erlebnis und ein bleibender schöner Eindruck. Im Hochpustertal haben Sie die Qual der Wahl: sonnige Höhenwege, einfache Spazierwege, kristallklare Seen oder anspruchsvolle Bergtouren. Unser Tipp für Ihren frühsommerlichen Urlaub im Hochpustertal: die Wanderung zur Haunoldhütte und von dort über die Schmiedelwiese ins Wildbad und zurück nach Innichen. Von Innichen aus, genauer gesagt vom Sportzentrum Erschbaum wandern Sie in etwa 1 Stunde hoch zur Haunoldhütte. Wenn Sie es lieber bequem angehen möchten, können Sie auch den Sessellift nehmen. Ab der Haunoldhütte führt Sie dann der Weg Nr. 7 zur Schmiedelwiese ab und gelangt über das Wildbad zurück nach Innichen. Eine sehr schöne Wanderung von etwa 2 Stunden ab der Haunoldhütte, von etwa 3 Stunden wenn Sie auf die Fahrt mit dem Sessellift verzichten.

The following two tabs change content below.
Dietmar Walder

Dietmar Walder

Ich bin Dietmar Walder, wohne in Innichen und arbeite im Leitlhof an der Rezeption. Dort kümmere ich mich um das Marketing, die Kommunikation und die Werbung.

Einen Kommentar hinterlassen