Kinder auf der Sommer-Tubingbahn

Mit den Kindern unterwegs in der Ferienregion 3 Zinnen Dolomiten

Tubingbahn in den Dolomiten

Sommertipps für Ihre Familie

Die Berge werden im Sommer für Kinder zum wahren Spielplatz der Entdeckungen. In der Natur blühen Kinder auf, Spielplätze fördern die Bewegung, organisierte Touren für Kinder mit ausgebildeten Guides führen durch Flora und Fauna und auch in den Naturpark Drei Zinnen. Der anschließende Besuch im Schwimmbad rundet das Aktivprogramm ab. Diese und viele andere Aktivitäten und Abenteuer garantieren einen erlebnisreichen Sommerurlaub in Südtirol.

Für Tierliebhaber

Rentiere in den Alpen? Ja, die gibt es und zwar auf der Rotwand, wo jeden Donnerstag bei der Fütterung zugeschaut und geholfen werden kann. Im Wildpark in Altschluderbach bei Toblach kann man weitere Tierarten besuchen. Hirsche, Wild, Luchse, Mufflons, Wildschweine, Fasanen, Schneeeulen, Waschbären und viele andere Tiere tummeln sich dort in weitläufigen Gehegen. Der Tierpark ist täglich von 9:00 bis 18:00 geöffnet, ausgenommen Donnerstag (Ruhetag).

Zum Spielen und Toben

Äußerst liebevoll angelegt wurde die Kinderalm am Helm. Der Erlebnisspielplatz besteht nämlich aus einem Almdorf mit maßstabgetreuem Bauernhof und Hütten. Mit Wasserschleusen spielen, schaukeln, rutschen und im Streichelzoo mit den Tieren auf Tuchfühlung gehen. Ihre Kinder werden begeistert sein. Weitere Spielplätze finden Sie etwa in Innichen, Sexten und Toblach. Ein ganz besonderer Tipp ist die WaldWunderWelt in Toblach und das Adventureland mit Kinderspielplatz in Niederdorf.

Für Actionfeeling

Alpine Rodelbahn in den Dolomiten

Aufregender Spaß auf der Funbob-Rodelbahn

Vis à vis des 4*S-Urlaubshotels finden Sie eine spektakuläre Sommerrodelbahn, den Funbob. Vom Haunold brausen Sie mit bis zu 10 m/s mit dem Bob zu Tal. Auch auf Reifen macht eine Rutschpartie Spaß, und zwar auf der Tubing-Bahn bei der Riese-Haunold-Hütte. Oder haben Sie Lust auf eine Schnitzeljagd? Dazu gibt es eine Orientierungskarte im Tourismusverein Niederdorf, mit der Sie möglichst schnell die angegebenen Punkte finden müssen.

Für Wasserratten

Natürlich sind das Hallenbad und das Schwimmbad im Leitlhof bei Groß und Klein heiß begehrt. Doch auch unterwegs warten tolle Gelegenheiten, ins Wasser abzutauchen, beispielsweise im Freischwimmbad Sexten, beim Naturbadesee in Toblach und im Hallenbad Acquafun in Innichen mit Wasserspielen und einer großen Rutsche.

Für Wanderer und Forscher

Zahlreiche Themenwege und Familienwanderungen laden zum Spazieren, Wandern und Neues Kennenlernen ein. Besonders Eifrige können zum Dolomiti Ranger werden: Bei diesem Naturprogramm für Kinder von 7 bis 12 Jahren wird die einzigartige Geologie der Dolomiten unter fachkundiger Führung erkundet.

Nach einem Ausflug in die Umgebung von Innichen werden Sie und Ihre Sprösslinge mit einem Kopf voller Erlebnisse und Erinnerungen wieder in den Leitlhof zurückkehren. Dort warten schon die Liegewiese und der Wellnessbereich, wo sich jeder auf seine liebste Art entspannen kann.

The following two tabs change content below.
Dietmar Walder

Dietmar Walder

Ich bin Dietmar Walder, wohne in Innichen und arbeite im Leitlhof an der Rezeption. Dort kümmere ich mich um das Marketing, die Kommunikation und die Werbung.
Dietmar Walder

Neueste Artikel von Dietmar Walder (alle ansehen)

Einen Kommentar hinterlassen