Die Dolomiten in Südtirol

Die Dolomiten – UNESCO Weltnaturerbe

Beeindruckende Berge in Südtirol

Einzigartiges Gebirge und einmalig schöne Landschaften

Die Dolomiten begeistern Gäste mit einzigartigen Gebirgslandschaften und einem einmalig schönen Naturerlebnis. Völlig zu recht wurden Sie von der UNESCO zum Weltnaturerbe erhoben.

In Südtriol, der nördlichsten Provinz Italiens, erheben sich die Gipfel der Dolomiten weit über 3000 Meter. Benannt wurden sie nach dem Geologen Déodat de Dolomieu und bereits der Architekt Le Corbusier wusste: Die Dolomiten in Südtirol sind das schönste Bauwerk der Welt.

Berge aus Korallen

Südtiroler Berge

Beeindruckende Dolomiten

Die „bleichen Berge“ wuchsen über 250 Millionen Jahre lang aus versteinerten Algen und Korallenriffen im Urmeer heran, bevor Sie sich als Teil der Alpen über das übrige Land erhoben. 2009 wurden die beeindruckenden Dolomiten von der UNESCO wegen ihrer einzigartigen Schönheit zum Weltnaturerbe erklärt.

Naturparks in Südtirol

Sieben Naturparks und ein Nationalpark schützen die einmalige erhaltenswerte Tier- und Pflanzenwelt der südtiroler Berge. Sie sind gekennzeichnet durch hohe Gipfel, schroffe Felsen lebendige Bäche, tiefe Wälder und sanfte Wiesen und bieten Besuchern faszinierende Naturerlebnisse.

Sport in der Natur der Dolomiten

Summer Activity in San Candido - Innichen

Bergsport in den Dolomiten

Die Natur- und Nationalparks und rund 350 Dreitausender bieten für sportliche Besucher beste Bedingungen. Wanderer, Skifahrer, Radfahrer, Kletterer und Extremsportler können in Südtirol ihre Urlaubstage in einzigartiger Umgebung genießen. 13.000 Kilometer naturbelassener Wanderwege führen durch die norditalienische Provinz und 300 Sonnentage pro Jahr machen das Urlaubsangebot perfekt.

Die Kultur der Dolomiten

Von der Geschichte zurückgedrängt bleibt dort, wo lange Zeit Abschottung und Armut herrschte, die Ladinische Sprache und Kultur erhalten. Vom Zusammenhalt der Bewohner der Dolomiten, zeugen die Viles, typische Häuseransammlungen in den ladinischen Tälern. Denn dem kargen Leben, der Witterung und den Jahreszeiten trotze man am besten in der Gemeinschaft. Von langen, unerbittlichen Wintern in die Häuser verbannt, wurde die Holzschnitzerei zum einzigen Zeitvertreib der Ladiner und bald auch zur wichtigsten Einnahmequelle in den Südtiroler Dolomiten.

Erleben Sie Südtirol – erleben Sie die Dolomiten

Die schroffen Felsen und majestätischen Gipfel prägen seit jeher Land und Leute und haben Südtirol zu dem gemacht was es heute ist: Ein Land der Gegensätze. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, sich selbst ein Bild zu machen. Besuchen Sie Südtirol und erleben Sie wunderschöne Natur, traumhafte Landschaften, beeindruckende Berge und bodenständige, gastfreundliche Menschen. Senden Sie uns Ihre unverbindliche Anfrage oder buchen Sie Ihr Zimmer im Hotel Leitlhof komfortabel online und freuen Sie sich auf Tage voller spannender Eindrücke und schöner Erlebnisse in den Sextner Dolomiten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

The following two tabs change content below.
Dietmar Walder

Dietmar Walder

Ich bin Dietmar Walder, wohne in Innichen und arbeite im Leitlhof an der Rezeption. Dort kümmere ich mich um das Marketing, die Kommunikation und die Werbung.
Dietmar Walder

Neueste Artikel von Dietmar Walder (alle ansehen)

Einen Kommentar hinterlassen